Ein paar Worte zur Wall Street

Ein paar Worte zur Wall Street

Manchmal ist ein Freund oder Bekannten das Thema der Wall Street bringen mit einem Auge in Richtung einen Sprung in den Aktienmarkt. Während ich kein Börsenmakler bin, zögere ich nie meine Gedanken zu diesem Thema mit jemandem zu teilen, der fragt. 

Wenn der Aktienmarkt wurde Bammel über dem Nordamerikanischen Freihandelsabkommen, kurz bevor das US-Repräsentantenhaus zeigt abgestimmt es vor kurzem zu genehmigen, war mein Rat „kaufen, kaufen, kaufen!“

Erst am Tag nach der Abstimmung Wenn der Markt einen Tauchgang fand, dass jemand sagte mir, ich hätte es besser wissen: Jeder weiß, dass man auf dem Gerücht kaufen, auf die Nachricht zu verkaufen. Jetzt sagen sie mir!

Eine sehr attraktive Lager, vor nicht langer Zeit gemacht Millionäre aus Dutzenden von seinen Mitarbeitern und viel Geld für Hunderte von klugen Investoren. Jeder mochte das Lager, und ich schlug vor, dass jeder, der eine Tötung machen will, auf den fahrenden Zug sofort bekommen sollte. Die Lager Tauch bombardiert auf weniger als 20 Prozent seiner hoch, und eine Menge Leute verloren ihre Hemden.

Erst die Aktie den Boden erreicht, dass ich die uralte Philosophie der cleveren Marktbeobachter gelernt: Wenn der durchschnittliche Kerl zu kaufen ist, Sie zu verkaufen; Wenn der durchschnittliche Mann verkauft, kaufen Sie. jetzt zu spät!

Aktien und Mehr im Internet holen

Successful investmentEs war ein Lager, dass ich wusste ich nicht verlieren konnte.
Jeder weiß, es ist ein Ergebnis des Unternehmens, dass der Kurs einer Aktie treibt. Aber ach, getrommelt die Aktie am Tag der Ergebnisbericht kam heraus. Trotz der unglaublichen Verbesserung kam das Ergebnis in unter den Schätzungen der Analysten der Wall Street. Jetzt weiß ich: Ergebnisverbesserung sind nicht alles!

Einer der größten Unternehmen der Welt war offenbar in großen Schwierigkeiten zu Beginn dieses Jahres, als bekannt gegeben Rekordverluste und Verkauf ihrer wichtigsten und profitablen Tochtergesellschaften. Natürlich ist mein Rat war:

Lassen Sie sich von dieser Zitrone schnellstens loswerden. Sie haben es erraten, nach nur einem kurzen Zwischenspiel, die Aktie höher sostanzialmente bewegt, Bringing lukrative Gewinne an diejenigen, die von robusteren Stoff gemacht sind.
und ich las in der US News and World Report Dass dies traditionell starkes Unternehmen, mit einer guten Dividende, hervorragende Perspektiven für eine verbesserte Ertrags hatte Ein langjähriger Marktführer wurde vor in der Nähe seines Allzeithoch einige Monate Verkauf ,. Die Bilanz des Unternehmens war solide wie ein Fels, und das Management war gut. Natürlich, sagte ich Freunde, dass dies ein guter Kauf für jedermann war der Suche nach Kapitalgewinne.

Ob Sie es glauben oder nicht, ich war falsch, weil nicht lange, nachdem ich diese kostenlose Beratung bot die Firma es Schwierigkeiten hatte mit seinem Wettbewerb angekündigt; Dinge nicht so gut aussah, weiß ich, es würde dramatische Preissenkungen machen müssen – ein großer Hemmschuh für Gewinne. So habe ich gelernt, dass man nicht glauben, was Sie in den Zeitschriften lesen – und Sie können nicht nur durch die Bilanz entweder gehen.

In den letzten paar Jahren, und vor allem in den letzten Monaten, fast jeder hat darüber gesprochen, wie gut eine Investition die Technologie-Aktien sind. Die Zukunft der Bestände den Umgang mit Computern, Telefonen und Kabelfernsehen ist sicher ein heller zu sein. Ich riet im Feld oben Aktie zu kaufen, und nur wenige Wochen später, dass Hund nahm einen Sturzflug.